© 2019 Ingenieurbüro CHANNEL

     

    Letzte Änderung: 13.08.2019

    Behälterbau

    Die Berechnung aus Auslegung von Behältern ist seit vielen Jahren einer unserer Schwerpunkte. Besonders die Auslegung von druckbelasteten Behältern erfordert ein Höchstmass an Sorgfalt und Erfahrung, um einen störungsfreien und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Durch eine Kombination von diskreten Berechnungsverfahren und Finite Elemente Methoden können wir auch das Verhalten von Behältern unter gleichzeitiger Exposition von statischen und dynamischen Belastungen berechnen.

     

    Zu den von uns berechneten Behältern zählen beispielsweise

    • Alle Arten von drucklosen und druckbelasteten Behältern

    • Wärmetauscher

    • Kolonnen

    • Filter

    • Kessel

     

    Zu unserem Portfolio zählen insbesondere

    • Festigkeitsberechnungen nach sämtlichen nationalen und internationalen Druckgeräterichtlinien  ( 2014/68/EU , AD2000 Merkblätter , EN13445 , ASME )  

    • Stutzenlastberechnungen nach sämtlichen nationalen und internationalen Druckgeräterichtlinien  ( AD2000 Merkblätter , EN13455 , ASME )  

    • Berechnung von Spannungen in Folge thermischer Belastungen mittels FEM 

    • Berechnungen von Spannungen in Folge von Sonderbelastungen mittels FEM 

    • Finite-Elemente-Berechnungen für Behälter in Sonderausführungen und zur Optimierung der Wanddicken  ( linear und elastisch-plastisch ) 

    • Lebensdauerberechnungen mit diskreten und finite Elemente Methoden ( DBF und DBA )   

    • Standsicherheitsnachweise ( statische Berechnung von Auflagern unter Berücksichtigung dynamischer Belastungen wie Wind oder Erdbeben )  

    • Erstellen von Konstruktionszeichnungen.